Bio-Buckfast-Königinnen mit Pedegree aus Langeness, Hooge, Baltrum und Friedrichskoog. Wirtschaftköniginnen Buckfast F1 aus Ringstedt !

 

Unsere Zuchtziele sind Bienenvölker, die sanftmütig, leistungsstark, schwarmträge, vital und krankheitsfest sind. Möglichst früh aus der Brut gehen, wenn die ersten Nachtfröste gekommen sind, damit man zeitig eine Winterbehandlung machen kann. Die Bienenpopulationen sollen an die jeweiligen Umweltbedingungen gut angepasst sein. Dabei selektieren wir auf eine Biene, welche von der Frühtracht bis zur Spättracht, der Heide, in Brut und Sammeleifer bleibt. Durch die Möglichkeit einer schnelleren Bearbeitung - dieses erreichen wir durch die Zucht auf wenig Wirrbau und nur mäßigen Propolisansatz,  kann eine wirtschaftliche Bienenhaltung gewährleistet werden.

 

 

 

Mit Stolz erfüllt uns die Tatsache, das Dr. Peter Stöfen von der Buckfast-Zuchtgemeinschaft Friedrichskoog, uns mit ins Team geholt hat. Die Belegstelle Friedrichskoog steht als Landbelegstelle, einer Inselbelegstelle  in nichts nach. Mit ihrem Belegstellenschutzradius von 10 km gewährt sie eine Drohnensicherheit, wie wir sie sonst nirgends an Land finden können. Die Bienenköniginnen, von denen die Drohnenvölker abstammen, sind ein High-End Produkt züchterischer Bemühungen und können für jeden Imker den Grundstock bester Nachzuchten bilden.

 

Unsere Aufgabe im Team ist, zu schauen, wo wir neue Genetik bekommen, welche zu unseren Bienen passt. Die Ergebnisse zu prüfen und wenn alles passt, dann wird aus einer Königin die Mutter einer möglichen Drohnenlinie auf der Belegstelle. So z.B. unsere B49 (DB) in 2014. Zur Zeit läuft die Planung für die Drohnenlinie 2018 und drei perfekte Königinen warten darauf, für welche Linie wir uns entscheiden.

 

 

 

Da wir europaweit unsere Bienen verschicken, sind wir immer froh, wenn Imkerkollegen aus dem Ausland oder auch anderen Regionen in Deutschland, uns Rückmeldungen geben, wie die einzelnen Nachzuchten sich dort entwickeln, damit wir dieses bei der Selektion berücksichtigen können.

 

 

 

Wenn Sie Buckfastköniginnen kaufen wollen, dann achten Sie darauf, dass sie bei einem Züchter und nicht nur bei einem Vermehrer kaufen, denn gute Königinnen sind kein Zufallsprodukt, sondern sie sind das Ergebnis durchdachter Pedegrees. Weiter sollten sie darauf achten, wo die Königinnen zur Begattung waren. Denn nur anerkannte Belegstellen bieten einen Schutzradius um die Belegstelle.