Bio-Buckfast-Königinnen mit Pedegree aus Langeness, Hooge, Baltrum und Friedrichskoog und Lautenthal.                 Wirtschaftsköniginnen (F1) aus Ringstedt!

 

Unsere Top-Seller 2017

 

Belegstellen begattete Königinnen aus Friedrichskoog

 

zum Preis von 65.-€ plus Versand anbieten.

Dieses ab Mitte Juni.

Die Belegstelle wird von der Zuchtgemeinschaft Friedrichskoog betrieben. Belegstellenleiter ist Dr. Peter Stöfen. Er garantiert durch die konsequente Beurteilung der Drohnenvölker, dass nur die besten Drohnen zur Begattung kommen, welche alle wesentlichen Merkmale der Buckfastbiene aufweisen. Die Drohnenvölker werden erst dann auf der Belegstelle aufgestellt, wenn sie den Beweis ihrer Nachzuchtwürdigkeit im Praxistest bestanden haben.

 

Die Drohnenmutter 2017 in Friedrichskoog ist:

 

imq.14 - B144 (HST) =  .14 – B63 (HST) hbg B101 (CHP) :

                                           imq.13 – B63 (TR) hbg B235 (PJ) :

                                                  .12 – B137 (TR) bal B72 (TR) :

                                                .11 – B55 (TR) bal GR109 (TR) :

                                                 .09 – B98 (TR) mrk B171 (TR) :

                                                   .08 – B202 (TR) bal 110 (TR) :

                                           imq.06 – L244 (AM) aml B25 (CS) :

                                                 .05 – B55 (AM) bal NO61 (TR) :

                                          .03 – L173 (AM) aml UG 99570 etc

                                             (pure ligurica / Kangaroo Island )

 

 

Diese Belegstelle braucht sich in der Drohnensicherheit keinem Vergleich mit einer Inselbelegstelle scheuen, denn sie ist quasi eine Halbinsel, mit einem Sperrbezirk von 10km Luftlinie. Die Sicherheit wird dabei durch den Belegstellenleiter Peter Stöfen aus der Luft kontrolliert.

Die Sicherheit der sehr guten Begattungsergebnisse beruht dabei auch auf der Tatsache, dass ca. 28 Drohnenvölker zum Einsatz kommen und so die optimale Drohnendichte gewährleistet wird.

Im letzten Jahr war das Begattungsergebniss nahe 100% und die Königinnen entwickelten Völker, die in der Volksstärke keinen Vergleich scheuen müssen. Wir haben von vielen Imkern Rückmeldungen erhalten, dass sie solche Volksentwicklung noch nicht erlebt haben.

______________________________________________________________________________________________________

 

Belegstellen begattete Königinnen aus Lautenthal

 

Wir haben uns auch in diesem jahr entschieden, Königinnen in Lautenthal anpaaren zu lassen. Unsere Erfahrungen mit dem GR ( Graaf Reinet ) - Material von T. Rueppelt sind einfach klasse. Früher Brutstopp beim ersten Frost, sparsamkeit beim Winterfutter und tolle Brutentwicklung im Frühjahr.

 

Drohnenlinie:

 B 24 (CS) =    12 - GR23(TR) lthl B34(CS)

                          09 – GR22(TR) bal B78(TR)

                          08 – GR51(TR) mrk B10(TR)

                                  etc.

Wir bieten diese Königinnen zum Preis von 90€ incl. an.

_____________________________________________________________________

 

Als günstigere Alternative bieten wir Ihnen unsere Wirtschaftkönigin F1, standbegattet in Ringstedt

zum Preis von 40.- € an.

Ab Ende Mai.

________________________________________________________________________________________________________

 

 

 

Als Inselköniginnen bieten wir 2017 Königinnen aus Hooge, Langeness und Baltrum an.

 

Die angebotenen Linien werden das entscheidende Merkmal sein, nachdem wir uns für eine Zuchtmutter  entscheiden, welche wir auf den einzelnen Insel einsetzen. Sobald die Linien auf den Inseln bekannt gemacht werden - vermutlich im Februar 2017, werden wir weiteres bekannt geben. Ebenso die möglichen Liefertermine.

 

Die Königinnen aus Baltrum werden erst im August gemacht. Es hat sich gezeigt, dass der letzte Termin in Baltrum einer der besten mit ist. Das Wetter ist dann bei uns an der Küste fast immer gut und die Begattungsergebnisse sind perfekt. Keine Angst, es gibt dann immer noch genug Drohnen auf der Insel. Dieses ist dem Umstand geschuldet, dass im August der Strandflieder blüht und eine gute Trachtquelle für die Bienen ist. Daher werden die Drohnen nicht abgetrieben.

 

 Die Drohnenmutter 2017 in Baltrum ist:

 

 

B106(IC)= 15-B417(IC)balB69(TR) : 14-B17(TR)balB54(TR) :

                         13-S05(MKK)mrkB129(TR): 11-S60(MM)balGR109(TR) :

                         10-S590(TK)mrkB179(TR) : 09-S532(TK)hbgB351(CS) :

                          08-S32(TK)insD18(TK) : 07- Import Erfoud (TK)

_____________________________

 

Der Preis für Inselköniginnen aus Hooge und Langeness ist 135€ plus Versand.

 

Der Preis für eine Inselkönigin aus Baltrum ist 150€ plus Versand.

( Die Preisunterschiede liegen im Aufwand für uns Beschicker. So müssen wir z.B. in Baltrum eine Übernachtung beim Abholen mit einplanen.)

 

 

____________________________

 

! Wir möchten sie darauf hinweisen, dass unsere Königinnen nicht gezeichnet werden und wir ihnen keinen Flügel stutzen. Wir legen größten Wert auf Unversehrtheit der Königinnen, denn nur so können sie ihre volle Kraft entfalten und werden von den Völkern bestens angenommen.