Die meisten Zuchtmütter geben wir bekannt, wenn wir wissen, welche Drohnenvölker wo stehen, damit wir die passende Genetik zusammenstellen können.

Bei den Hygieneköniginnen ( Ausräumverhalten >85% in 24 Stunden )  und VSH-Königinnen ( Völker mit sichtbarem Ausräumverhalten = 100% Phänotypisch ) entscheiden wir uns letztlich im Frühjahr 2020, wenn wir im März den letzten Hygienetest ausgewertet haben, welche Zuchtmutter wir einsetzen. Die Linien stehen jetzt fest, auf Grund der bisher getätigten Bewertungen.

 

Wir können natürlich keine Garantie geben, dass die Nachkommen VSH phänotypisch sind. Da es aber ein additives Verhalten ist, und Mutter- als auch Drohnenlinie dieses Verhalten haben, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch. Es liegt dann an ihnen die Perlen zu finden.

Aber selbst unsere F1-Königinnen haben öfter dieses Verhalten schon gehabt, obwohl wir sie nicht gezielt darauf angepaart hatten. Die Rückmeldungen unserer Kunden haben dieses bestätigt, wenn sie auf einmal geöffnete Zellen in íhren Völkern fanden, aus denen sie Puppen mit weiß-lila Augen anschauten.

 

Unsere Zuchtmutter für Wirtschaftsköniginnen (F1) ist eine VSH-Linie aus Luxemburg, welche wir 2019 auf Baltrum angepaart haben. Welche Zuchtmutter wir nehmen kommt später, ihr Pedegree ist aber:

 ????(DB) = .19-imq.V267(DB) bal B84(TR) : .17-b007(NK) ins V28(NK) :

                    .16-ieg.V951(PJ) ins B589(ABR) 1dr. etc

 

 

Unsere Zuchtmutter für die Mondscheinbegattung:

????(DB) = .19-imq.V267(DB) ley B1324(FPK) :    .17-b007(NK) ins V28(NK) :

                    .16-ieg.V951(PJ) ins B589(ABR) 1dr.: .15-V36(PJ) ins V154 H(RL) 1dr.: etc

 

 

Unsere Zuchtmutter für die Bio Hygiene-sensitive Buckfastköniginnen begattet auf der Belegstelle Friedrichskoog:

 

????(DB) = .19-V283(DB) ley B1324(FPK) : .18-imq.V236(DB) ley B34Vt(LS) 1 dr. : 

                  .17-V280(NK) mm B66(NK) : .16-V260(NK) ins V280H(DS): etc

                  based on not registered VSH ligustica import

 

 

  

Unsere Zuchtmutter für die Insel Nordstrandisch Moor  ist:

 

 

????(DB) = .19-ieg.B15(LE) frkg B15(LE) : .16-GR65(LE) mrk B59(MKN) :

                  .15-ivq.GR103(IC) mrk GR53(MKN) : etc

 

 

 

 

 

* Änderungen sind möglich, falls sich eine Schwesterkönigin als besser erweist oder eine Königin verlustig ist.